.

Münzenberg

Münzenberg steht für eines der bekanntesten Wetterauer Wahrzeichen, die Burg Münzenberg oder auch „Wetterauer Tintenfass“ ist von weither sichtbar. Die Stauferburg wurde Ende des 12. Jahrhunderts erbaut und gehört zu den bedeutendsten Burganlagen Deutschlands.

Der historische Stadtkern bietet den Besuchern mit seinen Fachwerkhäusern einen besonderen Reiz. Dieser Reiz wurde und wird durch zahlreiche Dorferneuerungsprojekte erhalten.

Funde in der Umgebung von Münzenberg zeigen, dass dieses Gebiet schon vor über 5000 Jahren besiedelt war. Auch in der direkten Umgebung zeugen Funde von einer langen Geschichte.


Haben Sie Interesse an einem weiteren Ort in meinem Wahlkreis?

 

Butzbach Münzenberg Rockenberg Wölfersheim Bad Nauheim Ober-Mörlen Echzell Nidda Hirzenhain Gedern Ortenberg Kefenrod Büdingen Friedberg Reichelsheim Ranstadt Rosbach Florstadt Wöllstadt Niddatal Karben Bad Vilbel Glauburg Altenstadt Limeshain Wächtersbach Brachttal Bad Soden-Salmünster

 
Wappen Altenstadt
Wappen Bad Nauheim
Wappen Bad Soden - Salmünster
Wappen Bad Vilbel
Wappen Brachttal
Wappen Butzbach
Wappen Büdingen
Wappen Echzell
Wappen Florstadt
Wappen Friedberg
Wappen Gedern
Wappen Glauburg
Wappen Hirzenhain
Wappen Karben
Wappen Kefenrod
Wappen Limeshain
Wappen Münzenberg
Wappen Nidda
Wappen Niddatal
Wappen Ober-Mörlen
Wappen Ortenberg
Wappen Ranstadt
Wappen Reichelsheim
Wappen Rockenberg
Wappen Rosbach
Wappen Wächtersbach
Wappen Wölfersheim
Wappen Wöllstadt

Wappen

Wappen

Wetter

Links

Video

RTL hat Nina Hauer im Wahlkampf durch die Wetterau begleitet und die Kampagne der Abgeordneten mit derjenigen der CDU-Bewerberin verglichen.