.

Büdingen

Die Staat Büdingen hat mit den sieben Ortsteilen rund 23.000 Einwohner. In der östlichen Wetterau am Fuße des Vogelsberges entwickelte sich aus einer staufischen Wasserburg die spätere ysenburgische Residenzstadt Büdingen zum Mittelpunkt einer ausgedehnten Waldlandschaft. Bis zum Zusammenschluss der beiden Altkreise Friedberg und Büdingen zum Wetteraukreis war die Kommune Kreisstadt.

Die vollständig erhaltene Wehranlage mit dem 1503 fertig gestellten Jerusalemer Tor bildet den Kern der Innenstadt. Geschichtsinteressierte kommen allerdings auch durch das Schloss im Stadtkern, das noch heute vom Fürsten zu Ysenburg und Büdingen bewohnt wird, und die Ronneburg auf ihre Kosten.

Die für Radtouren und lange Wanderungen hervorragend geeigneten Wege und Pfade machen die Büdinger Gegend zu einem beliebten Naherholungsgebiet. In der Umgebung laden der Wildpark und ein Natur-, Lehr- und Erholungspfad zum Verweilen ein. Im Stadtgebiet zu finden sind der Garten Kölsch und der Rosengarten.

Als Mittelzentrum für den östlichen Wetteraukreis verfügt Büdingen über eine große Auswahl an Dienstleistungsbetrieben. Auch einige mittelständische und größere Unternehmen haben sich in der Stadt niedergelassen. Aufgrund ihrer Vergangenheit als Kreisstadt befinden sich noch heute einige Verwaltungsstellen des Wetteraukreises in Büdingen.


Haben Sie Interesse an einem weiteren Ort in meinem Wahlkreis?

 

Butzbach Münzenberg Rockenberg Wölfersheim Bad Nauheim Ober-Mörlen Echzell Nidda Hirzenhain Gedern Ortenberg Kefenrod Büdingen Friedberg Reichelsheim Ranstadt Rosbach Florstadt Wöllstadt Niddatal Karben Bad Vilbel Glauburg Altenstadt Limeshain Wächtersbach Brachttal Bad Soden-Salmünster

 
Wappen Altenstadt
Wappen Bad Nauheim
Wappen Bad Soden - Salmünster
Wappen Bad Vilbel
Wappen Brachttal
Wappen Butzbach
Wappen Büdingen
Wappen Echzell
Wappen Florstadt
Wappen Friedberg
Wappen Gedern
Wappen Glauburg
Wappen Hirzenhain
Wappen Karben
Wappen Kefenrod
Wappen Limeshain
Wappen Münzenberg
Wappen Nidda
Wappen Niddatal
Wappen Ober-Mörlen
Wappen Ortenberg
Wappen Ranstadt
Wappen Reichelsheim
Wappen Rockenberg
Wappen Rosbach
Wappen Wächtersbach
Wappen Wölfersheim
Wappen Wöllstadt

Wappen

Wappen

Wetter

Links

Video

RTL hat Nina Hauer im Wahlkampf durch die Wetterau begleitet und die Kampagne der Abgeordneten mit derjenigen der CDU-Bewerberin verglichen.