.

Bad Soden - Salmünster

Bad Soden wurde im Jahre 1928 das Prädikat „Bad“ verliehen und wurde zuerst Bad Soden bei Salmünster genannt. Erst 1974 kam es zu dem Zusammenschluss der beiden Kommunen unter dem heutigen Namen.

Die eisen- und mineralhaltigen Quellen bilden die Grundlage für die zahlreichen Kur- und Rehakliniken der Stadt. Die umfangreichen Thermal- und Wellnessangebote locken jedes Jahr zahlreiche Touristen an.

Zentrale Sehenswürdigkeiten sind das Franziskaner-Kloster Salmünster, dessen Grundmauern aus dem 17.Jahrhundert stammen, das Huttenschloss und der Kurpark der zum Spazierengehen und Verweilen einlädt. Auch der Wildpark, der Schleifrashof, die barocke Kirche St. Peter und Paul, die Altstadt Salmünster und der Kinzig-Stausee laden zu erholsamen Stunden ein.

Der Kur- und Tourismusschwerpunkt befindet sich im Stadtteil Bad Soden. Hauptanziehungspunkt ist die Therma Sol Spessart-Therme mit dem Thermalsole-Bad, der neuen Sauna-Erlebniswelt, dem Wellness- und Therapiebereich. Auch die acht Rehabilitationskliniken und die meisten Hotels und Appartements befindet sich im Stadtteil Bad Soden in ruhiger und landschaftlich attraktiver Lage abseits der Autobahn, eingebettet vom Naturpark Spessart und Vogelsberg.

Die Industriestandorte und Gewerbeflächen liegen in erster Linie im Stadtteil Salmünster. Die zur Verfügung stehenden Gewerbeflächen liegen unmittelbar an der A 66 und sind durch die direkte Anbindung an die Autobahn leicht und schnell erreichbar.


Haben Sie Interesse an einem weiteren Ort in meinem Wahlkreis?

 

Butzbach Münzenberg Rockenberg Wölfersheim Bad Nauheim Ober-Mörlen Echzell Nidda Hirzenhain Gedern Ortenberg Kefenrod Büdingen Friedberg Reichelsheim Ranstadt Rosbach Florstadt Wöllstadt Niddatal Karben Bad Vilbel Glauburg Altenstadt Limeshain Wächtersbach Brachttal Bad Soden-Salmünster

 
Wappen Altenstadt
Wappen Bad Nauheim
Wappen Bad Soden - Salmünster
Wappen Bad Vilbel
Wappen Brachttal
Wappen Butzbach
Wappen Büdingen
Wappen Echzell
Wappen Florstadt
Wappen Friedberg
Wappen Gedern
Wappen Glauburg
Wappen Hirzenhain
Wappen Karben
Wappen Kefenrod
Wappen Limeshain
Wappen Münzenberg
Wappen Nidda
Wappen Niddatal
Wappen Ober-Mörlen
Wappen Ortenberg
Wappen Ranstadt
Wappen Reichelsheim
Wappen Rockenberg
Wappen Rosbach
Wappen Wächtersbach
Wappen Wölfersheim
Wappen Wöllstadt

Wappen

Wappen

Wetter

Links

Video

RTL hat Nina Hauer im Wahlkampf durch die Wetterau begleitet und die Kampagne der Abgeordneten mit derjenigen der CDU-Bewerberin verglichen.