.

Hier wird Politik gemacht

Meine Arbeit in Berlin

Nina Hauer mit dem Kanzlerkandidaten der SPD, Frank-Walter Steinmeier

Durchschnittlich zwei Wochen im Monat tagt der Deutsche Bundestag in Berlin. Für uns Abgeordnete besteht dann strikte Präsenzpflicht. Jeweils Montag bis Freitag arbeiten wir, meist ohne Feierabend. Mir macht meine Arbeit viel Spaß, weil ich als Abgeordnete etwas bewegen kann. Seit 1998 bin ich Mitglied im Finanzausschuss mit den Schwerpunkten Steuern und Finanzmarkt. Aber auch andere Themen beschäftigen mich, wenn diese für meinen Wahlkreis von Bedeutung sind oder wichtige Entscheidungen zu treffen sind.

Von Max Weber stammt die Einschätzung: „Politik bedeutet ein starkes, langsames Durchbohren von harten Brettern mit Leidenschaft und Augenmaß zugleich.“ Meine Erfahrung und meine Kontakte im politischen Berlin helfen mir dabei, etwas für meinen Wahlkreis zu bewegen – und für die Themen, die mir wichtig sind. Meine Ungeduld auch.

Sie finden hier Informationen über den Besuch des Deutschen Bundestages oder über eine typische Sitzungswoche des Parlaments.

Linie

Bundestagsabgeordnete Nina Hauer (SPD) empfing 20 Auszubildende des Berufsbildungswerkes Südhessen

Hauer: „Fragen haben mich beeindruckt“

18.10.2008 -  Äußerst interessiert zeigten sich 20 Auszubildende des Berufsbildungswerkes Karben, die im Rahmen eines Berlin-Besuchs von der Wetterauer Bundestagsabgeordneten Nina Hauer in das Reichstagsgebäude eingeladen wurden. Auf dem Programm stand nicht nur eine Besichtigung des deutschen Parlaments, sondern auch ein rund einstündiges Gespräch mit Hauer zu ihrem Werdegang und aktuellen Themen. „Es ist mir immer ein besonderes Anliegen, junge Menschen in Berlin willkommen zu heißen und ihnen meine Arbeit näher zu bringen“, sagte Nina Hauer. „Und nicht zuletzt erschließt sich mir durch diese Gespräche deren Sichtweise auf politische Debatten und Diskussionen.“   Link weiter...

Linie

Haushaltsausschuss gibt Bundesmittel für Bad Vilbel und Ortenberg frei

Nina Hauer: 170.000 Euro für Denkmalschutz

23.09.2008 -  Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages wird am Mittwoch die erste Tranche des Sonderprogramms Denkmalschutz freigeben. Damit können bundesweit viele national bedeutsame Baudenkmäler erhalten und bewahrt werden. Insgesamt 13 Gebäude in Hessen – Kirchen und Schlösser, Kloster und Burgen – werden mit über 1,4 Millionen Euro gefördert, um dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen durchzuführen.   Link weiter...

Linie

AG Finanzen:

Mehr Wagniskapital für junge und innovative Unternehmen

25.06.2008 -  Zur abschließenden Beratung des "Gesetzes zur Modernisierung der Rahmenbedingungen für Kapitalbeteiligungen" (MoRaKG) im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages erklärt die stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Nina Hauer:   Link weiter...

Linie

AG Finanzen

Risiken von Finanzinvestoren begrenzen

25.06.2008 -  Zur abschließenden Beratung des Risikobegrenzungsgesetzes im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages erklärt die stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Nina Hauer:   Link weiter...

Linie

Bundestagsabgeordnete Nina Hauer (SPD) unterstützt Ausbildungsbonus für Altbewerber

Ausbildungsbonus schafft Chancen für Jugendliche

08.06.2008 -  Chancentag im Bundestag: Der Ausbildungsbonus für Altbewerber wurde mit der Stimme der Großen Koalition verabschiedet. Auch Nina Hauer (SPD), die Bundestagsabgeordnete für den Wetteraukreis und die drei Gemeinden Brachttal, Bad Soden-Salmünster und Wächtersbach, unterstützt die Gesetztesinitiative: „Es geht um junge Menschen, die sich um einen Ausbildungsplatz bewerben und länger als ein Jahr keinen finden.“ Zukünftig wird die Agentur für Arbeit einen Ausbildungsbonus für Altbewerber vergeben und die Betriebe - wenn notwendig - auch mit sozialpädagogischer Begleitung unterstützen.   Link weiter...

Linie

Weitere Meldungen:

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Link-Tipps

Spenden
Nina Hauer bei wer-kennt-wen.de
Regierungsprogramm
Interview im Deutschlandfunk
Wahlkampf 09
Schnuppermitgliedschaft
Homepage des Netzwerks Berlin
Schnuppermitgliedschaft
mitmischen.de

Aktuelle Reden

Büro Berlin

Mein Berliner Büro wurde im Oktober 2009 geschlossen.