.

Klasse 10cG der Gesamtschule Konradsdorf besuchten das Reichstagsgebäude

Der Blick hinter die politischen Kulissen

26.05.2009 - Politik hautnah erleben konnte die Klasse 10cG mit 29 Schülern und Schülerinnen unter der Leitung von Lehrer Oskar Kempf der Gesamtschule Konradsdorf, die im Rahmen einer Hauptstadt-Reise auch bei der Wetterauer Bundestagsabgeordneten Nina Hauer eingeladen waren. Dort konnten die Schüler einen Blick hinter die bundespolitischen Kulissen werfen.
Nach einem Vortrag zur Funktion und Geschichte des Parlamentes auf der Besuchertribüne des Plenarsaals erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Stunde lang Gelegenheit, um mit ihrer Bundestagsabgeordneten zu diskutieren. Der Weg Nina Hauers in die Politik und ihre tägliche Arbeit standen dabei im Vordergrund. Besonderes Interesse hatten die Schüler am Arbeitsalltag der Abgeordneten und wie es ist, ständig zwischen Berlin und ihrem Heimatkreis pendeln zu müssen.

Natürlich ging es im Verlauf des Gesprächs auch um die aktuelle Finanzmarktkrise und die Reaktionen der Politik, um die Wirtschaft zu stabilisieren. Mit der Finanzexpertin Nina Hauer hatten die Schüler und Schülerinnen eine kompetente Ansprechpartnerin gefunden. Im Anschluss an das Gespräch besichtigte die Klasse Glaskuppel und Dachterrasse des Reichstagsgebäudes und genoss dabei den imposanten Ausblick vom Tiergarten bis zum Alexanderplatz. Damit das Erlebte und Gesehene nicht zu schnell verfliegt, erhielten die Schülerinnen und Schüler jeweils eine Tasche mit Informationsmaterial rund um den Deutschen Bundestag.